Juli 2016 - Books Are Alive

20. Juli 2016

Rebuy - Erste Eindrücke

Juli 20, 2016 0
Rebuy - Erste Eindrücke
KEIN PLACEMENT! ICH BEKOMME KEIN GELD FÜR DIESEN POST!
 
Bücher gehen extrem in den Geldbeutel. Das ist einfach so. Taschenbücher - 10€. Softcover - 13€. Hardcover - 20€. Da kann man sich nicht einfach jede Woche in niegelnagelneues Buch kaufen, außer man legt es darauf aus, pleite zu werden ("Wie werden Sie pleite in 10 Tagen - Schritt für Schritt zum leeren Konto"). Und ich lege es garantiert nicht darauf aus. Aber Bücher wollte/brauchte ich trotzdem - ich meine, es sind Bücher. Wer braucht die nicht? Irgendwann hatte ich aber einfach kein Geld mehr übrig, mir jede zweite Woche ein Buch zu holen.
 
Und da war sie: Meine erste Rebuy Bestellung.

13. Juli 2016

Loving von Katrin Bongard

Juli 13, 2016 0
Loving von Katrin Bongard

Eine süße Liebesgeschichte

...erwartet euch in "Loving", ein Jugendroman von Katrin Bongard, der 2015 bei Oetinger veröffentlicht wurde. Er 296 Seiten und kostet als Taschenbuch 9.99€.

Leseprobe: Thalia
ISBN: 978-3-8415-0348-0
 

Die Geschichte

Das hätte Ella nie gedacht. Dass sie – die sich für Bücher und Buchblogs interessiert – sich ausgerechnet in den coolen Luca verliebt. Luca, den alle Mädchen für den tollsten Jungen der ganzen Schule halten. Und den sie bis vor Kurzem nur oberflächlich und arrogant fand. Doch bei einem Schulprojekt über Jane Austens Stolz und Vorurteil lernen sie sich besser kennen … Sich nicht zu verlieben – einfach unmöglich!
(Quelle: thalia.de)

6. Juli 2016

Obsidian von Jennifer L. Armentrout

Juli 06, 2016 0
Obsidian von Jennifer L. Armentrout

Buchblogger trifft auf Übernatürliches 😜

"Obsidian" ist ein Fantasyroman von Jennifer L. Armentrout. Er trägt den Beititel Schattendunkel und wurde 2014 bei Carlsen verlegt. Er hat 397 Seiten und kostet als gebundenes Buch 18.90€.
 
Leseprobe: Thalia
ISBN: 978-3-551-58331-4


Die Geschichte

Als Katy vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In dem kleinen Nest kommt sie anfangs nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln, und lernt so den atemberaubend gut aussehenden, aber unfassbar unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß, ist, dass genau dieser Junge, dem sie von nun an aus dem Weg zu gehen versucht, ihrem Schicksal eine ganz andere Wendung geben wird
(Quelle: Thalia.de)

3. Juli 2016

Lesemonat Juni 2016

Juli 03, 2016 0
Lesemonat Juni 2016
Jetzt, da der Juni vorbei ist und wir sogar schon 3 Tage im Juli sind, ist es Zeit für einen Rückblick.
Was habe ich gelesen? Was habe ich gekauft? Was war allgemein mit meinem Blog los?

Der Blog

Der erste Monat ist geschafft :D
 
Am 1. Juni - einem Mittwoch - bin ich mit der Rezension zu "Weil ich Layken liebe" offiziell online gegangen. Seitdem bin ich in eine Community eingetaucht, die ich vorher nie gesehen habe, aber die unheimlich herzlich und nett ist.
 
Ich habe gesehen, dass es Instagram Challenges mit Büchern gibt. Leider habe ich mich da etwas übernommen, aber das ist glaub ich ganz normal für den Anfang. Vielleicht hätte ich es auch besser geschafft, wenn nicht gerade in den letzen zwei Wochen meine letzte Schulaufgabenzeit für dieses Schuljahr gewesen wäre und wenn ich beim Spanischaustausch nicht teilgenommen hätte. Wer weiß :)
 
Der Spanischaustausch hat zwar nicht direkt was mit dem Blog zu tun, aber irgendwie auch doch, schließlich musste der darunter ganz schön leiden. Spanier sind sehr unternehmensfreudige Menschen und wir waren wirklich jeden Abend unterwegs. Ob es jetzt bloß Fußball schauen bei Freunden war oder ob wir wirklich einen richtigen Ausflug gemacht haben - ich hatte eigentlich keine Zeit für irgendwas. Aber ich habe die Zeit mit meiner Austauschpartnerin unheimlich genossen und ich vermisse sie wirklich ♥
 
Dann - was war noch? Ich habe was bei rebuy bestellt. Das allererste Mal! Dazu kommt nächsten Sonntag ein Post ;)
Unterm Strich bin ich nicht zu 100% zufrieden mit mir. Ich wollte wöchentlich posten und ich habe auch noch Postreserven, aber ich habe es nur alle zwei Wochen geschafft und das ärgert mich wirklich. Außerdem habe ich es auf Instagram nur bis Tag 13 von 30 (!!) geschafft und das finde ich noch viel ärgerlicher.